Nüssa

Mit der Marke Nüssa produziert Sandrine Sixtine seit 2015 in Frankreich natürliche Produkte in Handarbeit, die auch für die empfindlichsten Hauttypen geeignet sind. Da sie selbst keinerlei Kosmetik vertrug, entschied sich die Gründerin, ihre eigne Pflegeserie auf den Markt zu bringen. Alle Produkte sind frei von endokrinen Disruptoren und anderen schädlichen Molekülen. Für noch mehr Integrität setzt sich Nüssa auch für Umweltschutz ein. Die Marke verwendet ausschließlich Flacons aus Glas sowie Papier aus Zuckerrohr und legt Wert auf durchdachtes Sourcing. Zudem arbeitet das Label mit der NGO One Tree Planted zusammen, die sich für Wiederaufforstungsprojekte in Afrika einsetzt. Nüssa ist mit Ecocert bio-zertifiziert. Die Pflegeserien von Nüssa enthalten etwa 40 verschiedene pflanzliche Inhaltsstoffe aus wilder Ernte ohne Pestizide.

Nüssa