Boyish

Der Kalifornier Jordan Nodarse entwickelte seine Marke in Los Angeles, USA, dem Geburtsort der Jeans. Er kreiert seine Denim-Kollektionen für Frauen, die einen „jungenhaften“ Stil bevorzugen, der Lässigkeit mit Sinnlichkeit verbindet. Dafür verwendet der Gründer von Boyish zunächst Materialien und Schnitte für Männer, die er für seine Damenkollektionen anpasst und neu justiert. Darüber hinaus ist es sein Ziel, seine Ware ökologisch verantwortlich zu produzieren. Daher setzt die Marke umweltschonende Verfahren in Fabriken ein, die die Natur sowie die Menschen, die dort arbeiten, mit Respekt behandeln. Das Ergebnis? Boyish verwendet wenig oder gar keine Chemikalien für seine Farbstoffe, verbraucht nur ein Drittel der Wassermenge, die zur Herstellung von Jeans benötigt wird, und arbeitet ausschließlich mit recycelten Materialien.

Boyish