Assouline

Cartier, Chanel, Dior, Saint Laurent... Die großen Mode- und Luxusmarken bergen in der Regel nichts Geheimnisvolles mehr. 1994 gegründet von Prosper und Martine Assouline, hat sich das gleichnamige Unternehmen auf diese High-End-Branche spezialisiert, sowohl auf Mode oder Schmuck als auch Kunst und Gastronomie. Literarische Werke sind nicht nur einfach Bücher, sondern echte Kunst- und Dekorationsobjekte, die gekonnt platziert werden können, faszinierende Gesprächsthemen nähren und Sie auf eine Reise durch die Zeit begleiten. In der 2005 eröffneten Boutique Assouline in der Rue Bonaparte in Paris werden Bücher und andere Luxus- und Designobjekte ausgestellt - ein Beweis dafür, dass die Seiten der Bücher immer noch an Wert gewinnen.

Assouline