Airborne

Airborne ist eine französische Möbelmarke, die 1951 von Charles Bernard gegründet wurde. Das Unternehmen spezialisierte sich ursprünglich auf Sitze und entwarf 1938 einen Design-Klassiker, den Sessel „Butterfly“, der später in AA umbenannt wurde. Im Jahr 2010 übernehmen zwei Freunde das Unternehmen und nennen es Airborne Design. Sie überarbeiten den AA-Sessel und schaffen mehr als 30 verschiedene Modelle von ihm. Der BB, die kleine Version des AA, erscheint bei Airborne. Durch unterschiedliche Überzüge bietet Airborne Sitze an, die sich in jede Innen- sowie Außeneinrichtung einfügen. Ein zeitloser Klassiker.

Airborne